Sie haben ein neues Radio gekauft, angeschlossen und es hat funktioniert. Aber nach einer Weile geht es nicht mehr an. Keine Sorge, das Radio ist nicht defekt. Wenn Sie ein Radio mit einem CANBUS-Modul kaufen und in einen alten Opel einbauen, wird das CANBUS-Modul manchmal vom Auto blockiert, weil das Auto den CANBUS nach einer Weile nicht mehr erkennt. Sie können dies umgehen, folgen Sie der Anleitung unten.


1. Schneiden Sie das gelbe Kabel Nr. 1 auf dem Foto unten ab.

2. Nehmen Sie einen Strom von Kabeln und verbinden Sie ihn mit dem gelben Kabel, das zum CANBUS führt.

3. Schließen Sie dieses Kabel an Nummer 3 an eine geschaltete 12V an. Das bedeutet, dass nur bei eingeschaltetem Kontaktschalter Strom über dieses Kabel eingespeist werden kann.

4. Schneiden Sie das ROTE ACC-Kabel ab, das von CANBUS kommt.

5. Verbinden Sie das ROTE ACC-Kabel, das zum Radio führt, mit dem gelben Kabel (siehe Abbildung 5).


Jetzt wird der CANBUS beim Ein- und Ausschalten der Zündung immer neu gestartet, wodurch der CANBUS nicht mehr blockiert wird.

Bitte beachten Sie, da der CANBUS gesperrt ist, müssen Sie den Speicher des Fahrzeugs zurücksetzen. Dazu muss das + Kabel einige Minuten von der Batterie getrennt werden, danach wird der CANBUS wieder erkannt.